fantasyfilme.info

Fantasyfilme beginnend mit O

Mit "O" beginnende Namen der Fantasyfilme.



O heimonas - Winter (2013)

2013, Griechenland/Großbritannien, mit Efi Papatheodorou, Theo Albanis und Vangelis Mourikis.

O-Star

2014, Amerika, mit Jessi Jae Joplin, Patrick Reilly und Spencer Broschard.

Odiyan (2018)

2018, Indien, mit Manju Warrier und Prakash Raj.

Okami kodomo no ame to yuki - Wolf Children: Wolfskinder

2012, Japan.

Once Upon a Time (2017)

2017, mit Chun Li, Yang Yang und Yifei Liu.

One & Two

2015, Amerika, mit Elizabeth Reaser, Kiernan Shipka und Timothee Chalamet.

One Piece: Strong World

2009, Japan, mit Carli Mosier, Hiroaki Hirata und Yuichi Nagashima.
Filmposter 'One Zero One - Die Geschichte von Cybersissy & BayBjane'

One Zero One - Die Geschichte von Cybersissy & BayBjane

2013, Amerika/Deutschland, mit Antoine Timmermanns, Gregory Rack und Mourad Zerhouni.
Dieses 90-minütige Doku-Märchen erzählt die wahre Geschichte einer höchst ungewöhnlichen Freundschaft, erzählt vom Überleben am Rande der Gesellschaft und vom finalen Triumph über Schicksalsschläge und Hindernisse. Der Film begleitet ein Stück weit das Leben des...

Opapatika

2007, Thailand, mit Leo Putt, Shahkrit Yamnarm und Somchai Kemglad.
Statt des erlösenden Nirwana wartet auf Selbstmörder Techit eine neue Existenz als "Opapatika". Er geistert nun als wiedergeborener Dämon mit paranormalen Kräften umher. Er trifft auf den Opapatika Sakok, der es auf die letzten Verbleibenden seiner Art abgesehen hat.

Orcs - Sie kommen um uns alle zu töten

2011, Amerika, mit Augustin M. Craig, Michael Todd Behrens und Tomek Debowski.