fantasyfilme.info

Fantasyfilme aus Tschechien

Hier finden Sie Fantasyfilme aus der fantasyfilme.info-Datenbank, die in Tschechien (CZ) gedreht bzw. produziert oder hergestellt wurden.



Cert vi proc - Weiß der Teufel

2003, Tschechien, mit Iva Janzurova, Stepan Kubista und Tatiana Pauhofova.
Elend im Reiche des Königs Dobromil: Nach sieben Jahren auf fernen Schlachtfeldern kehrt der Monarch endlich in seine Heimat zurück. Die Kassen des Schatzmeisters sind leer, Dobromils Tochter ist als erwachsene Frau kaum wiederzuerkennen und das Volk ächzt unter der Last...

Coming Soon

2006, Tschechien.

Der Narr und die Königin

1987, Tschechien, mit Boleslav Polivka, Chantal Poulain und Jirí Kodet.
In seinen Visionen verwandelt ein Schlossverwalter sich in einen Hofnarren, der die Launen einer despotischen Königin zu erdulden hat. Die Visionen fangen an, sich in der Realität fortzusetzen.

Die 12 Monate

2012, Tschechien, mit Marie Majkusova, Roman Vojtek und Veronika Zikova.
Maruska lebt nach dem Tod ihres Vaters bei der unausstehlichen Stiefmutter und deren Tochter, welche sich auf ihre Kosten ein angenehmes Leben machen. Wichtigstes Gesprächsthema bei den Frauen im Dorf ist der junge Karel, der sein Glück in der Fremde gemacht hat und jetzt...

Goat Story - Die Legenden werden lebendig

2008, Tschechien.

Hastrman

2018, Tschechien, mit Jirí Lábus, Karel Dobry und Vladimir Polívka.

Krysar - Der Rattenfänger

1986, Tschechien.
Jiri Bartas Version vom Rattenfänger von Hameln versetzt uns in eine animierte Alptraumwelt der Korruption und Geldgier. In faszinierenden Stopp-Motion-Bildern erleben wir die bekannte Geschichte in neuer Form.

Le golem

1936, Tschechien, mit Charles Dorat, Harry Baur und Roger Karl.

Redivivus. Der Fremde aus der Finsternis

1921, Tschechien, mit Anny Ondra, Josef Svab-Malostransky und Theodor Pistek.